9. Januar 2017

Frauen bei der Militärmusik

Seit einigen Jahren haben Frauen die Möglichkeit, den Dienst im Österreichischen Bundesheer als Soldatin auszuüben. Im Gegensatz zu den männlichen Staatsbürgern, die wehrpflichtig sind, können Frauen freiwillig ihren Beitrag zur Österreichischen Landesverteidigung leisten.

Die Interessentin nimmt mit der Militärmusik über das Probespiel-Formular Verbindung auf.

Nach positiv abgeschlossener musikalischer Prüfung und einem Bewerbungsgespräch bzw. Erhalt der Bewerbungsunterlagen wird das Heerespersonalamt beauftragt die vorzubereiteten Maßnahmen (Feststellung der gesundheitlichen Eignung u. Einberufung) durchzuführen.

Um ein Einrücken mit 5. August zu ermöglichen, ist das Probespiel bis spätestens 22. März zu absolvieren (vorwiegend für Flöte und Klarinette).

Fragen: 050201 / 40 40972